NMS/HS Feldkirchen/Graz

Wienwoche - 4.klassen



 

WIENAKTION der 4.a/b/c Klassen

 

Am Sonntag, dem 26. 11. 2017 fuhren 41 Schüler/innen der drei vierten Klassen mit den Begleitlehrer/innen Monika Verderber, Dietlinde Schmoll, Mag.Elke Reitmann und Norbert Fasching nach Wien. Im Jugendgästehaus der Stadt Wien in der Brigittenau angekommen und untergebracht, gingen alle am Abend noch in den Milleniumstower, wo einige Lokale geöffnet hatten, um eine Kleinigkeit zu essen.

 

Am Montagvormittag wurden in Form einer Busrundfahrt die Gebäude der Ringstraße sowie das Hundertwasserhaus besichtigt, nachmittags standen Führungen durch die Schatzkammer und die Kaisergruft auf dem Programm, abends gingen alle auf den Wiener Christkindlmarkt vorm Rathaus.

 

Am Dienstag lernten die Schüler/innen das Internationale Zentrum der UNO-City kennen, nachmittags wurde durch das Schloss Schönbrunn geführt und der Tiergarten von Schönbrunn besucht. Am Abend stand das Theaterstück "Höllenangst" von Johann Nestroy im Volkstheater auf dem Programm, von dem sich alle sehr begeistert zeigten. Die schauspielerische Leistung war äußerst bemerkenswert und ist hervorzuheben, ebenso das Bühnenbild.

 

Am Mittwoch kam der Wiener Stephansdom an die Reihe, wo die Schüler/innen viel über seinen Bau und seine Baustile erfuhren. Nachmittags kam der Flughafen Wien-Schwechat an die Reihe, wo die Jugendlichen mit einem Bus im Flughafengelände vieles über das Geschehen dort erfuhren. Anschließend ging es ins Technische Museum, wo die Jugendlichen auch einiges selbst ausprobieren konnten. Am Abend statteten alle dem Haus der Musik einen Besuch ab, wo vieles ausprobiert werden durfte.

 

Am Donnerstag stand das Naturhistorische Museum auf dem Programm, am Nachmittag kam das Obere Belvedere an die Reihe, wo die Schülerinnen unter anderem den Saal besichtigten, in dem der Österreichische Staatsvertrag am 15.05.1955 unterzeichnet wurde. Am Abend erfolgte ein Besuch im Haus des Meeres, von dem sich alle sehr begeistert zeigten.

 

Freitag in der Früh mussten die Zimmer geräumt werden, dann wurden noch die Kaiserappatements mit dem Sisi Museum sowie die Spanische Hofreitschule besucht, wo die Morgenarbeit der Lipizzaner beobachtet werden konnte.

Nach dem Mittagessen statteten die Jugendlichen zuletzt dem ORF am Küniglberg einen Besuch ab, bevor sie mit dem Bus wieder die Heimreise nach Feldkirchen antraten. Dort kamen sie um 18.00 Uhr wohlbehalten an und fielen ihren Eltern wieder glücklich in die Arme.

 





« zurück
NMS/HS Feldkirchen/Graz
Allgemein

Schule
Termine
Schüler
Eltern
Projekte
Bildergalerie
Webmail
Anmeldung
Kontakt
Service

Links
E-Learning
Berufsorientierung
Formulare
Fahrplanauskunft
Anfahrtsplan
Webmail
Kontakt

NMS/HS Feldkirchen/Graz
Triester Straße 53
A-8073 Feldkirchen/Graz

Tel.+43 316 292362
Fax+43 316 292362-4
e-maildirektion@nms-fk.at